Pfefferminz-Granita mit "White Trash"

5 Std 45 Min leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Butterkeks 150 g
Zucker braun 2 EL
Zimt 1 Prise
Pfeffer schwarz aus der Mühle 1 EL
Butter geschmolzen 60 g
Frischkäsezubereitung Vollfettstufe 400 g
Frischkäsezubereitung Halbfettstufe 400 g
Saure Sahne 200 g
Zucker 200 g
Vanilleschote 1 Stück
Eier 3 Stück
Puderzucker 1 EL
Sahnesteif 1 Päckchen
Schokolade weiß 200 g
Granita
Minze 0,5 Bund
Zitrone 0,5 Stück
Zucker 50 g
Eiweiß 1 Stück

Zubereitung

"White Trash"

1.Für "White Trash" fünf Servierringe (6 cm) einfetten. Den Ofen auf 170°C vorheizen.

2.Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zu Krümeln rollen, anschließend mit dem braunen Zucker, Pfeffer, Zimt und der Butter zu einer krümeligen Masse vermischen (am besten mit einer Gabel) - in die Böden der Servierringe geben. Mit einem Löffel oder den Fingern fest drücken.

3.Für die Füllung den Frischkäse (Vollfettstufe), 300 g Frischkäse (Halbfettstufe), saure Sahne, 200 g Zucker, Vanillemark, Eier und Vanillepuddingpulver mit dem Mixer gut glatt rühren, aber nicht luftig aufschlagen.

4.Die Füllung vorsichtig auf die Teigböden gießen. Die Küchlein 50 bis 60 Minuten backen. Im Ofen bei geöffneter Tür auskühlen lassen. Kühl stellen.

5.Für die weiße Schokomousse die Sahne mit dem Puderzucker und dem Sahnesteif schlagen. Kalt stellen.

6.Die weiße Schokolade bei sehr sanfter Hitze in einem Topf schmelzen, vom Herd nehmen, den restlichen Frischkäse unterrühren, bis sich alles vermischt hat. Die Schokocreme unter die Sahne heben und alles auf die kalten Cheeseakes streichen, wieder einige Stunden kühlen.

Granita

7.Für die Granita die Pfefferminze waschen und die Zitrone auspressen. 300 ml Wasser und mit 50 g Zucker erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

8.Die Pfefferminze in einen Topf geben und mit dem heißen Zuckerwasser übergießen. 20 Minuten ziehen lassen, die Pfefferminze abschöpfen und den Zitronensaft hinzugeben.

9.In eine flache Schale umfüllen und mit Frischhaltefolie abdecken. In den Gefrierschrank stellen und alle 60 Minuten mit einer Gabel rumrühren.

10.Eiweiß steif schlagen und nach ca. 2 Stunden Kühlzeit löffelweise unter die Granita heben. Wieder zurück in den Gefrierschrank stellen und regelmäßig rühren bis die Granita durchgefroren ist.

11.Die Küchlein aus den Servierringen heben, und zusammen mit der Granita und einem Pfefferminzblättchen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfefferminz-Granita mit "White Trash"“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfefferminz-Granita mit "White Trash"“