Acma

1 Std 40 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl und etwas zum durchkneten und ausrollen 1 kg
Eier 3
lauwarme Milch 150 ml
Rapsöl 150 ml
Frische Hefe 1 Würfel
Zucker 4 EL
Prise Salz 1
etwas Milch zum bestreichen etwas
Sesam 2 EL
geackte Mandeln 2 EL
Backpulver 1 Päckchen
Wasser 50 ml
Naturjoghurt 5 EL

Zubereitung

1.Das Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel geben. 1 Ei dazu geben und 5 EL Joghurt.

2.150 ml Milch in der Mikrowelle erwärmen. Das Öl, Zucker, Salz, Wasser und die Hefe dazu geben. Die Hefe in der flüssigkeit auflösen und nun alles zu dem Mehl geben.

3.Alles zu einem glatten Teig kneten, zur Seite stellen und ca 1 Stunde gehen lassen.

4.Nun den Teig zu gleichgroße Kugeln formen und Zöpfe formen.

5.Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

6.Die restlichen zwei Eier trennen, nur das Eigelb verwenden. 4 EL Milch dazugeben. Die Masse auf die Hefeteig Teiclhen streichen. Sesam und gehackte Mandeln vermischen und über die Teilchen streuen.

7.Bei ca. 180 Grad 20 min backen. Nach dem backen aus dem Ofen nehmen. EIn Küchenhandtuch unter kaltem Wasser befeuchten und über die noch heißen Teilchen legen und 10 min darauf liegen lassen. Dadurch werden die Teilchen schön weich!

8.Viel SPass beim nachmachen! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Acma“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Acma“