OSTERHASEN aus Quark-Öl-Teil

1 Std leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Ergibt etwa 35 Stk.
Quark 400 g
Milch 12 EL
Eier 4 Stk.
Speiseöl 16 EL
Zucker 200 g
Backpulver 1 Päckchen
Mehl 800 g
unbehandelte Zitronenschale etwas
Die Nussfüllung
Marzipan 50 g
Sahne 125 ml
Zucker 70 g
Ei 1 Stk.
Nüsse gemahlen 200 g
Zimt 1 Tl
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1570 (375)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
36,4 g
Fett
21,9 g

Zubereitung

Der Quark-Öl-Teig

1.Quark, Milch, Eier, Öl, Zitronenschale und Zucker in eine Schüssel geben. Das Backpulver mit dem Mehl mischen und hinzu sieben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. WICHTIG: sofort weiterverarbeiten!

Die Nussfüllung

2.Marzipan mit der Sahne und dem Zucker in einen Mixer geben und fein pürrieren, damit das Marzipan zerkleinert wird. Im Anschluss daran fügen wir noch ein Ei, die Nüsse und Zimt hinzu.

Die Häschen

3.Den Teig etwa 0,5 cm dick ausrollen und ZWEI ca. 6 cm große Kreise (Kopf) und pro Häschen EINEN 4 cm großen Kreis (Ohren) ausstechen und pro Häschen noch eine Kugel formen (Nase). Ein Backblech mit Backpapier auslegen und zwei weitere Eier verquirlen (zum Bestreichen).

4.Die großen Kreise auf das Backblech legen und mit Ei bestreichen. Im Anschluss den das Zunächst wird ein 6 cm Kreis auf das Backblech gelegt und mit einem Klecks Nussfüllung versehen. Hierauf wird dann der zweite 6 cm Kreis gesetzt. Das Näschen auflegen und etwas festdrücken. Den kleineren Kreis in der Mitte durchschneiden und als Ohren links und rechts draufsetzen (beliebig Knick-Öhrchen daraus gestalten). Jetzt alles nochmals mit Ei bestreichen und mit Rosinen die Augen darauf setzen. Als Schnurbart habe ich jeweils 4 Mandelstifte verwendet.

5.In den vorgeheizten Backofen bei etwa 180° für ca. 20 Minuten geben und backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „OSTERHASEN aus Quark-Öl-Teil“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„OSTERHASEN aus Quark-Öl-Teil“