Schwarzwälder - Kirschtorte

1 Std leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Schokoladentortenboden siehe KB 1
Kirschmasse:
Kirschen 2 Gläser
Speisestärke 3 TL gehäuft
Kirschlikör 50 ml
Zimt etwas
Fertigstellung:
Sahne 750 ml
Sahnesteif 3 Päckchen
Kakao ungesüßt 1 TL
Belegkirschen etwas
Schokoladenraspel etwas

Zubereitung

1.Den Schokoladentortenboden backen, in 3 Böden teilen. Rezept: Tortenbausatz - Schokoladentortenboden

Kirschmasse:

2.Für die Kirschmasse die Kirschen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. 250 ml des Kirschsaftes abmessen und mit dem Kirschlikör mischen.

3.In ca. 50 ml des Saftes die Speisestärke auflösen, den Rest mit etwas Zimt aufkochen. Wenn der Saft kocht die Speisestärke einrühren, nochmals aufkochen lassen und dann die Kirschen unterrühren.

4.Abkühlen lassen.

Fertigstellung:

5.Für die Fertigstellung um einen der Böden einen Tortenring stellen. 250 ml Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif steif schlagen, etwas davon dünn auf den ersten Boden verstreichen. Darauf die abgekühlte Kirschmasse verteilen. Den zweiten Boden darauflegen.

6.In die restliche steife Sahne das Kakaopulver einrühren. Die Kakaosahne auf dem zweiten Boden verteilen und dann den dritten Boden darauflegen.

7.Das ganze am besten etwas Kühlen und dann erst den Tortenring entfernen. Restliche Sahne (500 ml) mit 2 Sahnesteif steif schlagen und die Torte außenherum damit ummanteln und verzieren mit Streifen oder Tuffs.

8.Dann noch mit Belegkirschen und Schokoladenraspeln verzieren und vor dem Verzehr kühl lagern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder - Kirschtorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder - Kirschtorte“