Al Khouzi (gefülltes Lamm)

8 Std schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Lamm, etwa 10 Kg 1 ganzes
Klebereis 10 Tassen
Zwiebeln 4 Grosse
Knoblauchzehen 4
Mandeln gehäutet 0,5 Tasse
Pinienkerne 0,5 Tasse
Sultaninen 0,5 Tasse
Koriander, fein gehackt 1 Tasse
Petersilie, fein gehackt 1 Tasse
Baharat; "Seht in meinen Rezepten nach" 0,25 Tasse
Ingwer, fein gehackt 1 TL
Kurkuma 3 TL
Loomi, gemahlen "Schwarze Zitronen: erhältlich in arabischen und iranischen Läden" 3 TL
Kardamomkapseln 10
Safran eingeweicht in 1 Tasse Rosenwasser 1 Tasse
Zimtstangen 3
Zitronensaft, frisch gepresst 1 EL
Salz 2 TL
Pfeffer schwarz 2 TL

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Das Lamm von innen und außen gründlich waschen und abtrocknen.

2.Knoblauch fein hacken, und mit dem Zitronensaft, Baharat, Kurkuma, Salz, Pfeffer und Ingwer mischen. Die Hälfte dieser Mischung beiseite stellen, den Rest gründlich in das Lamm einmassieren.

3.Safran im Rosenwasser ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Füllung Herstellen. Dazu in einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die gehackten Zwiebeln anbraten, die zweite Hälfte der Gewürzmischung, sowie die gemahlenen Loomi, Mandeln, Sultaninen und die Pinienkerne zugeben. Die Hitze reduzieren und alles in ca. 10 Minuten ganz sanft anbraten, damit die Gewürze ihr Aroma entfalten können.

4.In einem separaten Topf ca. 20 Tassen Salzwasser zum Kochen bringen, darin den Reis zusammen mit dem Kardamom und den Zimtstangen kochen bis er halb gar ist, dann abgießen die Zimtstangen entfernen und zusammen mit dem Safran zu der Zwiebel-Gewürzmischung geben. Alles gut durchmischen, mit einem Deckel abdecken und noch ca. 15 Minuten sanft garen lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5.Die Bauchhöhle des Lamms mit der Reisfüllung füllen, gut stopfen und zunähen. Mit Öl bepinseln.

Garmethoden:

6.Im Ofen: Das Lamm auf ein großes Backblech legen und 3-4 Stunden garen. Immer wieder mit dem austretenden Saft bepinseln. Am Drehspieß: Spieß durch das Lamm stecken und gut fixieren. 30 cm über Holzkohle garen. Immer wieder mit gewürztem Öl bepinseln. Im Tan dir: Diese Methode ist bei uns weniger gebräuchlich aber einen Versuch wert: Eine flache Kuhle in die Erde graben, glühende Holzkohle einlegen, das Lamm drauf legen und mit Erde bedecken. 6 Stunden garen lassen, danach entfernen und gut abbürsten.

7.Das Lamm auf einem großen Tablett anrichten, einen Teil der Füllung um das Lamm dekorieren. وجبة شهية

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Al Khouzi (gefülltes Lamm)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Al Khouzi (gefülltes Lamm)“