Wirsing-Kartoffelröllchen

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Röllchen:
Wirsingblätter 8
Zwiebel 1
rohe Kartoffel 600 gr.
Butterschmalz oder Butter 1 EL
Majoran 1 TL
Pfeffer, Salz und Muskat etwas
Eigelbe 2
Kochschinken 8 Scheiben
für die Soße:
Butter 30 gr.
Mehl 20 gr.
Milch 250 ml
Gemüsebrühe 250 ml
Pfeffer etwas
Senf mittelscharf 1 EL
Gouda gerieben 100 gr.

Zubereitung

1.Wirsingblätter waschen und in Salzwasser ca. 2-3 Min. blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken.

2.Zwiebeln zerkleinern, Kartoffel schälen und raspeln. Mit Majoran und Zwiebeln ca. 5 Min. in einer Pfanne dünsten, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Etwas abkühlen lassen und die 2 Eigelbe unterrühren.

nun zur Käsesoße

3.Butter im Topf schmelzen, Mehl dazugeben und gut verrühren, leicht bräunen. Milch und Brühe nach und nach mit einrühren, mit Senf, Salz und Pfeffer würzen, das ganze etwas einköcheln lassen, sollte es zu dick sein etwas Milch dazugeben, wer will kann auch Sahne mit dazugeben. Zum Schluss die Hälfte vom Käse mit dazugeben und schmelzen lassen.

jetzt wieder zu den Röllchen

4.Je 2 Wirsingblätter überlappend nebeneinander legen. 2 Scheiben Schinken darauf legen, Kartoffelmasse darüber geben und aufrollen.

5.Die Röllchen in eine Auflaufform geben und mit der Käsesoße begießen. Den restlichen Käse darüber verteilen und das Ganze bei 180° Grad ca. eine halbe Std. im Bachkrohr überbacken.

6.Dazu schmeckt frisches Baguette und Salat. Wer gerne Fleisch mag.......passt natürlich auch dazu :)

7.gutes Gelingen wünscht Alexandra

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsing-Kartoffelröllchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsing-Kartoffelröllchen“