Kohlrabisüppchen mit klarer Gemüsebrühe

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bio-Kohlrabi, ca 300 gr 2 Stück
Petersilienwurzel, ca. 50 gr. 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Karotte, ca 80 gr. 1 Stück
Sellerie frisch, ca 150 gr. 1 Stück
Butter 2 EL
Wasser 1,2 Liter
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Kümmel etwas

Zubereitung

1.Die großen Kohlrabiblätter abmachen und gut waschen, nur das Blattgrün verwenden. Diese dann klein schneiden. ( wenn man hat, kann man auch Wirsingblätter nehmen )

2.Die Kohlrabi schälen und die Schale ebenfalls klein schneiden. Eine Kohlrabi in Stücke schneiden.

3.Das Stückchen Sellerie, die Wurzelpetersilie und die Karotte schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel pellen und halbieren.

4.Die Butter im Topf heiß werden lassen und zuerst nur die Zwiebel für 5 Minuten darin mit der Schnittfläche nach unten gut andünsten, dann das restliche Gemüse dazu und nochmal gut anschwitzen.

5.Mit dem Wasser ablöschen, die kleingeschnittenen Blätter und dazu und mit den Gewürzen etwas abschmecken. Das ganze nun auf kleiner Hitze gute 20 Minuten köcheln lassen.

6.Die Brühe nun in einem Sieb abschütten und die Brühe auffangen. Ein paar Karottenstücke herausfischen und klein würfeln, den rest entsorgen.

7.Inzwischen die andere Kohlrabi in feine Streifen schneiden. Das zarte, jünge Grün der Kohlrabi fein schneiden.

8.Die Süppe nun wieder zurück in den Topf geben, die Kohlrabistreifen dazu und solange auf kleiner Hitze köcheln lassen bis die Kohlrabi weich sind.

9.Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10.Die heiße Suppe in eine Suppentasse geben, mit den Karottenstückchen und dem "Grün" garnieren.....guten Appetit.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabisüppchen mit klarer Gemüsebrühe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabisüppchen mit klarer Gemüsebrühe“