Zwiebelrostbraten meine Art

1 Std 30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rostbraten 3
Senf scharf etwas
Salz, Pfefer etwas
Rinderbrühe 250 ml
Zwiebel 3 große
Tomatenmark 1 El
Rotwein 250 ml

Zubereitung

Den Rostbraten platieren, an den Rändern mit einem Messer etwas einschneiden(sonst wölbt er sich beim braten) und auf einer Seite mit Senf bestreichen, dann salzen und pfeffern. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Rostbrate mit der bestrichenen Seite zuerst anbraten, dann auf der anderen Seite. Herausnehmen und den Bratsansatz mit der Brühe ablöschen. Rostbraten wieder einlegen. Zwiebeln schälen halbieren und in nicht zu dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebelsteifen anrösten. Tomatenmark unterrühren und mit Rotwein ablöschen, zum Rostbraten geben und mit Decker ca. 1 Stunde dünsten lassen. Etwas Rotwein mit etwas Mehl verquirlen und damit andicken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelrostbraten meine Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelrostbraten meine Art“