Marion's Eingelegte Tomaten mit Käsekugeln

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Einmachgläser 4
Tomaten-Mix/ Cherry Rot,Cherry Gelb,Mini Kumato 600 Gramm
Sahnigen Frischkäse 400 Gramm
Schnittlauch frisch 3 Bund
Basilikum 1 Bund
Tabasco 2 Tropfen
Estragon-Essig 2 Esslöffel
Sonnenblumen-Rapsöl 0,25 Liter
Salz 1 Teelöffel (gestrichen)
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Schnittlauch in Röllchen schneiden (am besten mit einer sauberen Küchenschere). Frischkäse,Pfeffer und Tabasco gut verrühren. Mit einem Kugelformer oder Teelöffel etwas von der Masse abstechen und in kleine Kugeln formen.Die Kugeln im Schnittlauch wenden,etwas andrücken. 12 Stunden zugedeckt auf einem Tablett im Kühlschrank ruhen lassen.

2.Nach der Ruhezeit,Tomaten-Mix waschen und trocken tupfen. Käsekugeln,Tomaten und Basilikumblätter in vier Einmachgläser geben. Sonnen-Raps-Öl,Essig und Salz verühren bis das Salz aufgelöst ist damit die Marinade klar bleibt. Die Gläser verschließen und kühl stellen. Gekühlt: 10-15 Tage haltbar. Viel spass beim nachmachen und genießen :-)

3.Tipp : Mit Balsamicoessig und gutem Olivenöl schmeckt's auch sehr gut . evtl.Rest vom Frischkäse : einfach frische Kräuter unterheben,ergibt einen guten Brotaufstrich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marion's Eingelegte Tomaten mit Käsekugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marion's Eingelegte Tomaten mit Käsekugeln“