Pekingsuppe

Rezept: Pekingsuppe
Winterzeit = Suppenzeit oder meine Asia-Woche hat eingeläutet.....
5
Winterzeit = Suppenzeit oder meine Asia-Woche hat eingeläutet.....
00:30
6
2318
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Hähnchenbrust
50 gr
Bambussprossen Konserve
3 Stk
Shiitakepilze frisch
getrocknete Herbst-Trompeten
Stk
Paprika, grün, rot, gelb
2 cm
Ingwer frisch, feine Würfelchen
1 TL
Satepulver = Asiashop
1
Eigelb
1 EL
Sesamöl
1 EL
Maizena
2 EL
Obstessig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
967 (231)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pekingsuppe

Schwarzes Lammkarree auf Zucchinigemüse und Mandelpolenta
Öl Tasmanisches Pfefferöl mit Basilikum

ZUBEREITUNG
Pekingsuppe

1
Ich liebe Suppen....und asiatisch angehaucht sowieso.....
2
Herbst-Trompeten in warmem Wasser ca. 30 Minuten einweichen
3
Das Hähnchenfleisch waschen, dann in einem Topf mit leichtem Salzwasser langsam ca. 7 Minuten kochen lassen, kalt abschrecken, in Scheiben, dann in Stifte schneiden. Wasser (das ausgetretene Eiweiss, d.h. weisse Flocken, mit Sieb entfernen) auf die Seite stellen!
4
Bambussprossen und Shiitakepilze in dünne Streifen, Paprika in sehr kleine Würfelchen schneiden (ich hatte keine grüne, hätte damit die Farbe noch etwas aufgepept...)
5
3 Suppenkellen Wasser aufkochen, Bambussprossen, Pilze, Ingwer und Hähnchen beigeben, ca. 2 Minuten köcheln lassen.
6
Paprika, Sate und Sesamöl beigeben
7
Maizena mit Essig anrühren und nach und nach zur Suppe geben, bis sie gebunden ist.
8
Das Eigelb verquirrlen und in dünnem Strahl einrühren.

KOMMENTARE
Pekingsuppe

Benutzerbild von smartz
   smartz
Ein tolles Rezept, das werde ich nachkochen! 5 Sterne von mir dafür. LG, Stefan
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Und wo ist meine Suppe ??? ich hoffe du hast genug gekocht ? Grüß´li vom Fischli
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Das ist ein sehr leckeres Süppchen und macht Freude auf mehr..GvlG*****Noriana
Benutzerbild von anfaengerintotal
   anfaengerintotal
Ich mag auch chinesische Suppen, deine schmeckt bestimmt sehr lecker... ;-)
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Eine sehr schöne Suppe. 5* verdient und viele Grüsse Frank.
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Köstlich und raffiniert gemacht. Da macht Suppe essen richtig Spaß. 5* und LG.

Um das Rezept "Pekingsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung