Papas "Ragù alla bolognese"

1 Std 15 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schalotten 2
Knoblauchzehen 2
Möhren 100 g
Sellerieknolle 100 g
Rinderhack 400 g
Südtiroler Speck, ca. 10 g 1 Scheibe
Pizzatomaten 1 kleine Dose
Passierte Tomaten 100 ml
Rotwein trocken 50 ml
Rosmarin 1 Zweig
Thymian 5 Stiele
Salbei Blätter 4
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Lorbeerblatt 1

Zubereitung

1.Schalotten und Knoblauch abziehen. In feine Würfel schneiden. Möhren schälen und Sellerie putzen, beides ebenfalls in feine Würfel schneiden.

2.In einer beschichteten Pfanne Speckscheibe ohne Fett anbraten, das Hack zugeben und im austretenden Fett krümelig braten. Die Gemüsewürfel zugeben und einige Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rotwein zugeben und einköcheln lassen. Dann die Tomaten samt Saft, sowie die passierten Tomaten zugeben.. Die Kräuter waschen und zugeben. Die Sauce ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen. ggf. immer wieder mal etwas Wasser zugeben und umrühren.

3.Zum Servieren die Speckscheibe und die Kräuter herausnehmen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Papas "Ragù alla bolognese"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Papas "Ragù alla bolognese"“