Grundrezept: Orientalisches Hefe-Fladenbrot

2 Std 10 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Weizen Vollkornmehl 250 g
Milch 50 ml
Naturjoghurt 100 g
Zucker 1 TL (gestrichen)
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Backpulver 1 Pk.
Hefe frisch 10 g
Salz 1 TL
Öl 1 EL
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 TL
Ei 1

Zubereitung

Den Teig zubereiten

1.Das Mehl mit dem Backpulver zusammen in eine Schüssel sieben. Die groben Anteile wieder zugeben. Das Sieben sorgt dafür, das der Teig besser zu verarbeiten ist. Das Salz und die Gewürze unterrühren. Das Ei mit dem Joghurt und dem Öl verrühren. Die Milch lauwarm erwärmen, Zucker dazugeben und die Hefe darin auflösen. Die Hefemilch sollte anfangen zu "gehen". Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Geht am Besten anfänglich mit einer Gabel, danach mit großzügig bemehlten Händen. Backofen auf 40 - 50°C vorheizen, nicht höher! Den Teig in der Schüssel mit einem Tuch abdecken, dann für min. 1h in den Backofen stellen. Backofen nach 10 Min ausstellen.

Die Brote fertigbacken

2.Wenn der Teig aufgegangen ist ( er sollte jetzt mindestens das dreifache Volumen haben ) einmal kurz durchkneten. Den Teig in 4 annähernd gleiche Teile aufteilen und aud einer bemehlten Arbeitsfläche mit einer bemehlten Teigrolle (eine leere, bemehlte Flasche franz. Rotweins, die man während der Wartezeit mit Freunden geleert hat, geht noch besser, so haben wir das in den 80zigern jedenfalls als Studies gemacht) zu etwa 5 mm dicken Fladen ausrollen. Backofen, in den man ein feuerfestes Gefäß mit mindestens 0,5l Wasser gestellt hat auf 225°C vorheizen, die Fladen in der Zeit ruhen lassen. Die Fladen jetzt in 2 Partien auf einem mit Backpapier belegtem Backblech 8 - 12 Min backen, bis sie die gewünschte Farbe erreichen. Auf einem Kuchengitter etwas abkühlen, dann sofort (warm) oder max 2 Tage später verzehren. Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Grundrezept: Orientalisches Hefe-Fladenbrot“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grundrezept: Orientalisches Hefe-Fladenbrot“