Schoko-Eierlikör-Torte

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Löffelbiskuits 150 g
Zucker 75 g
Eierlikör zum Verziehren etwas
Butter 125 g
Schokolade zartherb 1 Tafel
Frischkäse Doppelrahmstufe 525 g
Joghurt 300 g
Eierlikör 100 ml
Salz 1 Prise
Gelatine gemahlen 1 Packung

Zubereitung

1.Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel füllen und verschließen, den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen vollständig zerbröseln.

2.Butter vorsichtig schmelzen, gründlich mit den feinen Bröseln vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.

3.Schokolade raspeln, die Hälfte der Raspeln auf den Tortenboden verteilen.

4.Frischkäse, Joghurt, Eierlikör und 1 Prise Salz mit dem elektrischen Handrührgerät vermengen.

5.Gelatine in 150ml kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Zucker hinzufügen und alles unter gelegentlichem Rühren erwärmen, bis sich die Gelatine gelöst hat. Zügig unter die Frischkäse-Creme rühren.

6.Creme in die Springform füllen: Torte für mindestens 3 Stunden kühlen. Vor dem Servieren mit Eierlikör und verbliebenen Schokoladenraspeln dekorieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Eierlikör-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Eierlikör-Torte“