Hexen-Hefe-Masken

45 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 1 kg
Hefeteig-Garant 2 Päckchen
Zucker 160 gr.
Bourbon-Vanillezucker 2 Päckchen
Milch fettarm 0,5 Liter
Eier Freiland 2
Margarine 2 EL
zum Verzieren
Puderzucker etwas
Schokoglasur etwas
Saure breite Gummischnürre etwas
Gummi-Fledermäuse etwas
Schokotröpfchen etwas
Schaumzucker-Erdbeeren etwas

Zubereitung

1.Aus Mehl, Trockenhefe, Zucker, Vanillezucker, Milch, Eier und Margarine einen Hefeteig herstellen und dann ausrollen.

2.Mit Hilfe einer Schablone (für Kinder) oder Frei Hexengesichter ausschneiden. Mit einer Mond-Plätzchenform den Mund ausstechen und mit einem kleinen Kreis oder Blume die Augen ausstechen...

3.15 min auf dem Blech ruhen lassen und danach im vorgeheizten Backofen bei 175 °C backen...

zum Verzieren

4.Nach dem Abkühlen die untere Hälfte mit Puderzuckerglasur und den Hut mit Schokoglasur einstreichen...

5.die Gummischnürre in kleine Stücke schneiden und als Haare andrücken, die Fledermaus auf den Hut platzieren

6.Die Erdbeeren als Nase und die Schokotröpfchen als Warze verwenden...

7.... und was einem sonst noch so einfällt ;) HELAU

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hexen-Hefe-Masken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hexen-Hefe-Masken“