Himbeer-Sahnequark Verführung mit Hicks

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Biskuitboden - schoko - selbstgebacken oder fertig gekauft 1
Quark 250 g
Zucker nach Geschmack etwas
Vanillezucker 1 Päckchen
Himbeeren TK 0,5 Packung
Himbeergeist 3 EL
etwas Himbeersaft etwas
Sahne 2 Becher
Außerdem: etwas
Gläser 4
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
5,1 g
Fett
3,5 g

Zubereitung

1.Quark, Zucker, Vanillezucker und die aufgetauten Himbeeren miteinander verrühren. 1 Becher Sahne steif schlagen und unter die Quarkcreme heben. Beiseite stellen.

2.Einige Himbeeren zuckern und mit dem Himbeergeist marinieren etwas ziehen lassen.

3.Biskuitboden evenuell quer halbieren, damit er nicht zu dick ist. und dann mit einem runden Ausstecher 12 Scheiben ausstechen (Durchmesser richtet sich nach der Größe des Glases).

4.Sahne Steif schlagen.

5.Als erstes einen Klecks Himbeerquark ins Glas geben darauf eine Scheibe Schokobiskuit. Die marinierten Himbeeren am Glasrand entlang reihen. Steif geschlagene Sahne in eine Spritztüte geben und in die Mitte eine Sahnerosette spritzen, wieder eine Scheibe Biskuit, die Biskuitscheiben mit der Marinade von den Himbeeren tränken. Himbeerquark daraufgeben, wieder eine Scheibe Biskuit wieder tränken. Mit der restlichen Sahne verzieren als Abschluß noch eine Himbeere darauf setzen.

6.Mit den restlichen Gläsern genauso verfahren. Wünsche Gutes gelingen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Sahnequark Verführung mit Hicks“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Sahnequark Verführung mit Hicks“