Blechpizza a´la ´´Peter`´

58 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 Gramm
Wasser lauwarm 0,2 Liter
Hefe frisch 25 Gramm
Salz 10 Gramm
Olivenöl 40 Gramm
Dosentomatenstücke 500 Gramm
Kochschinken aufgeschnitten 200 Gramm
geriebener Emmentaler 200 Gramm
geriebener Mozzarella 100 Gramm
Salami feurig aufgeschnitten 100 Gramm
Pfefferoni, Champignons, Salz, Olivenöl, Butter, Knoblauch etwas
Oregano (Wilder Majoran) Gewürz, Maizena, Piripiri etwas

Zubereitung

1.Hefe in lauwarmen Wasser auflösen, mit 300g Mehl, 10g Salz und 40g Olivenöl zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an warmen Ort aufgehen lassen ( bis ca. doppelt so groß ). Tomaten aus der Dose in einem Topf mit etwas Olivenöl aufkochen mit dem Stabmixer pürieren. Würzen mit Salz und Oregano mit etwas Maizena binden so das etwas dickflüssig wird. Mit klein geschnittenem Knoblauch und weicher Butter eine Knoblauchbutter herstellen

2.Backblech mit Mehl stauben Rohr auf 250C vorheizen. Den Teig auf bemehlter Fläche andrücken und ausrollen auf die Größe des Backbleches ( normaler Haushalt) so das der Rand etwas angedrückt werden kann, dann auf das Backblech geben. Bestreichen mit der Tomatensauce. Belegen mit Schinken, Salami, Dünn geschnittenen Champignons. Die zwei Käsesorten vermengen und über die Pizza streuen.Pfefferoni noch darauf verteilen und Oregano darüber.Wer gerne schärfe dabei hat ein paar Piripiri sind lecker.

3.Blech für ca. 13 Minuten ins 250C vorgeheizte Backrohr schieben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blechpizza a´la ´´Peter`´“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blechpizza a´la ´´Peter`´“