Burgunderbraten (Boeuf Bourguignon)

3 Std 50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderschmorbraten 1 kg
Mehl 2 EL
Pflanzenöl 2 EL
Räucherspeck durchwachsen 150 gr.
Schalotten 10 Stück
Knoblauchzehe zerdrückt 2 Stück
Lorbeerblatt 1 Stück
Petersilie 1 Bd
Thymian 1 Zweig
Rosmarin 1 Zweig
Gewürznelken 3 Stück
Pfefferkörner 10 Stück
Rotwein 500 ml
Tomatenmark 1 EL
Zucker 1 Prise
Champignons braun 10 Stück
Bouillon plus von Knorr vom Rind 1 Stück
Sauce pur von Knorr vom Rind 1 Stück
Wasser 300 ml

Zubereitung

1.Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

2.Das Fleisch in sechs ca. gleich grosse Stücke schneiden und mit dem Mehl bestäuben.

3.Öl in einer Kasserolle erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten kräftig anbraten, heraus nehmen und bei Seite stellen.

4.Speck und Zwiebeln würfeln und gemeinsam mit dem Knoblauch und den Kräutern goldbraun in dem Fett anbraten. Das Fleisch wieder hinzugügen. Das Tomatenmark und den Zucker hinzufügen und ebenfalls anbräunen. Den Rotwei nund das Wasser angießen und damit den Bratensatz vom Topfboden lösen.

5.Das Bouillon plus und das Sauce Pur von Knorr hinzufügen und unter Rühren auflösen.

6.Den Braten zugedeckt ca. drei Stunden im Backofen schmoren lassen. Dann die Champignons klein geschnitten hinzufügen und eine weitere halbe Stunde im Ofen garen lassen.

7.Ich serviere dazu klassischen Rotkohl und Klösse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Burgunderbraten (Boeuf Bourguignon)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Burgunderbraten (Boeuf Bourguignon)“