Schoko-Cookies

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 90 Personen
Kuvertüre dunkel 400 g
Kuvertüre Vollmilch 200 g
Butter zimmerwarm 200 g
Zucker 300 g
Hühnerei 2 Stück
Vanilleschoten (nur Mark) 1 Stück
Mehl 350 g
Natron 2 TL (gestrichen)
Salz 1 Prise
Backkakao 40 g
Rum 2 EL

Zubereitung

1.300g Zartbitterkuvertüre und 100g Vollmilchkuvertüre im Wasserbad schmelzen, die übrige Kuvertüre grob hacken und beiseite stellen.

2.Butter, Zucker, Eier mit dem Mark der ausgekratzten Vanilleschote schaumig schlagen.

3.Die geschmolzene, nicht zu warme Kuvertüre unter die Mischung rühren.

4.Mehl sieben und mit den restlichen Zutaten unter die Mischung rühren, zum Schluss die gehackte Kuvertüre unterheben.

5.Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, bei mir passen pro Blech 16-20 Häufchen.

6.Die Schoko-Cookies im vorgeheizten Backofen bei 175°C in ca. 10-12 Minuten backen.

7.Der Teig ergibt bei mir 90 der leckeren Schoko-Cookies.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Cookies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Cookies“