gefüllte Paprikaschoten

Rezept: gefüllte Paprikaschoten
5
02:10
5
948
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stück
rote oder gelbe Spitzpaprika Penny)
1 Dose
Tomatenmark
1 Bund
grüne Bohnen
4 Stück
mittelgrosse Möhren
Sellerieblätter oder Maggikraut
2 Würfel
Gemüsebrühe
400 Gramm
Mett Gemischt
1 Stk.
Ei
1 Stk.
grosse Gemüsezwiebel
2 Stk.
Knoblauchzehen
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Paprika edelsüß
1 Esslöffel
Semmelmehl
1 Esslöffel
Reis
1 Esslöffel
Butterschmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1586 (379)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
37,8 g
Fett
23,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
gefüllte Paprikaschoten

Bratwürste
Tortillas-Puffer
wenn Männer kreativ werden
Blätterteig Stigs

ZUBEREITUNG
gefüllte Paprikaschoten

1
- Mett (Gehaktes) mit Ei Semmelmehl, Zwiebeln, etwas Reis, Pfeffer, Salz und Paprika anmachen, zur Füllung für die Paprikaschoten. Paprikaschoten waschen, aushöhlen und mit der Mettmasse füllen.
2
- die Paprikaschoten scharf anbraten, im Bräter, mit Wasser aufgiessen. Dazu Gemüsebrühe, Tomatenmark, gepuzten Bohnen, Möhren und Zwiebeln, sowie Sellerieblätter und Knoblauch dazu, in der Backröhre oder auf dem Kochfeld, bleibt Euch überlassen. Wenn man Ultrageschirr von Tupperware besitzt, Deckel drauf und in die Röhre. Ca 45 Minuten schmoren lassen. Eventuell die Sauce mit etwas Mehl vor dem
3
Sauce vor dem Servieren mit etwas Mehl andünsten. Eventuell mit etwas Sahne und Worcestersauce verfeinert, ja nach Geschmack.

KOMMENTARE
gefüllte Paprikaschoten

Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Super lecker.LG
Benutzerbild von schnulli4
   schnulli4
Einfach nur lecker 5*
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Lecker! 5*
Benutzerbild von Golf43
   Golf43
Da könnte man ja glatt anfangen zu essen. Lecker!!!!
Benutzerbild von tanzmaus
   tanzmaus
So ähnlich mache Ich das auch,lecker.5****für Dich.Lg Marion

Um das Rezept "gefüllte Paprikaschoten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung