Cappuccino-Walnußplätzchen

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für den Teig: etwas
Mehl 150 g
Backpulver 0,5 TL
Eigelb 1
Milch 1 EL
Butter 100 g
Zucker 60 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
für die Nußmasse: etwas
Walnußkerne 125 g
Milch 2 EL
Zucker 25 g
Cappuccino-Instantpulver 1 EL
Mehl für die Arbetsfläche etwas
Backpapier für das Backblech etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1641 (392)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
48,7 g
Fett
20,0 g

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Mulde drücken, das Eigelb und 1 Eßlöffel Milch hineingeben. Die Butter in kleinen Flocken, Zucker, Vanillezucker und Salz auf den Mehlrand verteilen.

2.Alles mit einem Messer zu Bröseln hakken, dann mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig zusammenkneten. Den Teig zugedeckt 30 Minuten kühl stellen.

3.Die Walnußkerne grob hakken. Mit Milch, Zucker und Cappuccinopulver in einem kleinen Topf unter Rühren einmal aufkochen, dann auskühlen lassen.

4.Das Backblech mit Backpapier belegen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den Teig nochmals durchkneten und etwa 2 mm dünn ausrollen. Mit einem runden Förmchen (etwa 4 cm Durchmesser) Plätzchen ausstehen und im Abstand von 1 cm auf das Blech legen. Die Nußmasse auf den Plätzchen verteilen. 10 Minuten kühl stellen. Inzwischen den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.

5.Die Plätzchen im Backofen (Mitte) in 10 'Minuten goldgelb backen, noch heiß vom Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cappuccino-Walnußplätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cappuccino-Walnußplätzchen“