Kochen:Bayrische Semmelknödel mit Rahmschwammerl

55 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knödelbrot 300 g
Milch heiß 125 ml
Eier 3
Zwiebel gewürfelt 1
Peterslie 1 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Muskat etwas
Butter 1 EL
Soße:
Champignons braun 250 g
Austernpilze 200 g
Kräuterseitlinge 150 g
Gemüsefond 400 ml
Sahne 200 ml
Zwiebel gehackt 1
Butterschmalz 1 EL
Weiswein 1 Schuss
Petersilie 1 Bund
Zitrone 0,5
Mehl 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Für die Knödel das Brot in eine Schüssel geben die Milch aufkochen zu den Brot geben und eine halbe Stunde ziehen lassen.Die Zwiebel in der Butter anschwitzen. Die Eier zur abgekühlten Masse geben gut durchkneten dann die Zwiebel und die Gewürze zugeben

2.Einen Topf mit Wasser aufsetzen kochen lassen Salz zugeben, Knödel formen und in das kochende Wasser geben.Kurz aufkochen lassen, dann runterschalten und 20 min ziehen lassen.

3.Für die Soße die Zweibeln in Butterschmalz anschwitzen, die Pilze kleinschneiden und dazugeben. Mit Wein ablöschen. Den Fond dazugeben und etwas einkochen lassen. Jetzt die Sahne und Milch dazu aufkochen lassen und mit Mehl abbinden. Abschmecken mit etwas Zitronensaft ,Salz ,Pfeffer und fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen:Bayrische Semmelknödel mit Rahmschwammerl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen:Bayrische Semmelknödel mit Rahmschwammerl“