Kochen: Paprika-Hackbraten

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 250 g
Paprika grün 1
Toastbrot 1 Scheibe
Ei 1
Senf 1 EL
Paprikamark (Ajvar) 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Knoblauch Pulver etwas

Zubereitung

1.Paprika schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und dann in kleine Stücke schneiden. Toastscheibe in Wasser einweichen, danach ausdrücken.

2.Hackfleisch in eine Schüssel geben. Alle anderen Zutaten dazugeben und alles gründlich vermengen.

3.Nun zu einem kleinen Laib formen und diesen in eine kleine Auflaufform legen.

4.Im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 35-45 Minuten garen, bis er gebräunt ist.

5.Danach Herd ausstellen und den Hackbraten noch 5-8 Minuten darin stehen lassen. Anschließend in Scheiben schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Paprika-Hackbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Paprika-Hackbraten“