Zitronen-Tarte

Rezept: Zitronen-Tarte
6
01:00
0
4704
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Packung
Süßer Mürbeteig (300 g, 24x 38 cm; Kühlregal)
10
Zitronen
350 g
Zucker
75 g
Butter
75 g
Speisestärke
6
Eigelbe
20 g
gehackte Pistazien
Fett für die Form
Trockenerbsen zum Blindbacken
Backpapier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1867 (446)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
82,4 g
Fett
12,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zitronen-Tarte

Ki - Ba - Tarte

ZUBEREITUNG
Zitronen-Tarte

1
Teig ca. 10 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Teig entrollen und Backpapier entfernen. Von der schmalen Seite her ca. 7 cm abschneiden und an der langen Seite festdrücken. Teig in eine gefettete Tarteform (26 cm ø) legen. Mit Backpapier auslegen, Erbsen einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15 Minuten vorbacken. Erbsen und Papier entfernen, Teig weitere 10 Minuten backen. Auskühlen.
2
8 Zitronen auspressen. Saft mit Wasser auf 500 ml auffüllen. Mit 250 g Zucker und Butter aufkochen. Stärke und etwas Wasser glatt rühren. In den kochenden Sirup rühren, ca. 1 Minute köcheln. Vom Herd nehmen. Eigelbe und 2 EL Creme verrühren, dann in Rest Creme rühren. Creme auf den Boden verteilen, ca. 1 Std. kühlen. 2 Zitronen so schälen, dass die weiße Haut fast entfernt wird. Zitronen in Scheiben schneiden. 100 g Zucker und 250 ml Wasser auf die Hälfte einkochen. Zitronen zugeben und auskühlen lassen. Tarte mit Zitronen, etwas Sirup und Pistazien verzieren.

KOMMENTARE
Zitronen-Tarte

Um das Rezept "Zitronen-Tarte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung