Rinder- und Schweinefilet mit Trüffelkartoffeln

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Fleisch
Schweinemedaillons 5 Stück
Rindermedaillons 5 Stück
Bacon 100 g
Öl 1 Schuss
Schalotten 300 g
Butter 100 g
Rotwein 300 ml
Kartoffeln
Trüffelkartoffeln 10 Stück
Sellerieknolle 1 Stück
Sahne 1 Schuss
Erbsenschote 15 Stück
Trüffelsoße 80 g
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Muskat 1 Prise
Trüffel frisch 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
824 (197)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
18,0 g

Zubereitung

Filet-Medaillons

1.Die Filet-Medaillons mit dem Bacon einwickeln und mit dem Küchengarn oder einem Spieß befestigen. Die Filets in einer heißen Pfanne in Öl für eine Minute auf jeder Seite anbraten und danach zur Seite stellen. Die Schalotten schälen, in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butter auf niedriger Stufe braun anbraten. Mit Rotwein löschen. Für etwa 20 Minuten sämig kochen. Den Ofen auf 160°C vorheizen und die Filets für 10 Minuten hineingeben.

Kartoffeln

2.Die Kartoffeln schälen und in heißem Salzwasser kochen. Die Erbsenschoten für 10 Minuten blanchieren. Als nächstes den Sellerie schälen, klein schneiden, weich kochen und danach mit einem Pürierstab zerkleinern. Dann mit Sahne, Salz, Butter und Muskat verfeinern.

3.Die Teller mit etwas Trüffel-Soße dekorieren. Das Sellerie-Püree auf die Teller geben und die Filets darauf legen. Das Ganze mit der Rotweinsoße übergießen. Für jeden Teller jeweils zwei Kartoffeln in Scheiben schneiden und 3 Erbsenschoten dazu anrichten. Frisch dazu die Trüffel darüber raspeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinder- und Schweinefilet mit Trüffelkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinder- und Schweinefilet mit Trüffelkartoffeln“