Mocca-Sahne Torte

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Tortenboden Wiener Art 1
Milch 200 Milliliter
Kaffee 4 TL
Konditorsahne 1 Liter
Gelierfix 1 Tüte
Kirschmarmelade 200 Gramm
Sahnesteif 4 Beutel
Vanillezucker 4 Päckchen
Kuvertüre dunkel 100 Gramm
Moccabohnen 1 Päckchen
Raspelschokolade 1 Päckchen
Amarena Kirschlikör 6 EL

Zubereitung

1.200 Ml Milch mit dem Kaffee kurz aufkochen lassen und ziehen lassen Den Tortenboden in flach in 3 Teile aufschneiden.2 Teile davon mit dem Likör beträufeln und mit Marmelade einstreichen.

2.Den Milchkaffee durch ein Haarsieb gießen .in einen Topf nocheinmal leicht erwären und das Gelierfix einrühren. Die Sahne mit dem Vanillezucker und Sahnesteif , steif schlagen. 800 Gramm davon entnehmen und den Milchkaffee unterheben.

3.Jetzt den ersten Tortenboden mit der Sahnemasse einstreichen ,den nächsten auflegen und so weiter bis alle drei Teile wieder zusammen gefügt sind . Ringsherrum auch noch mit der Mocca-Sahne Masse einstreichen.

4.Jetzt wird das ganze mit der Raspelschokolade eingestreut. und mit den restlichen 200 Gramm Sahne und den Moccabohnen garniert.

5.Mit der waren Kuvertüre kann mann jetzt noch Buchstaben oder Zahlen formen. Ich Drucke mit dazu dieses aus lege eine Klarsichtfolie darüber und fülle dann die jweiligen Ziffern oder Buchstaben mit einer feienen Tortenspritze aus,lasse sie erkalten Dann kann mann sie ganz einfach vonder Folie abziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mocca-Sahne Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mocca-Sahne Torte“