Weihnachtsplätzchen :Mürbteig - Grundrezept

1 Std 15 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl gesiebt 600 gr.
Zucker 210 gr.
Vanillezucker oder 6 Essl. selbstgemachten Vanillezucker 3
Eigelb 3
Butter kalt in Flöckchen 375 gr.
Salz 3 Prisen
Zuckerperlen, Schokostreusel, bunte Streusel, und und und Dekor:
Nougat hell, Marzipan-Rohmasse,, Marmelade und und und Füllen:
Bunte Zuckerglasur selbstgemacht aus Puderzucker, Bestreichen:
Zitronensaft und natürlichen Lebensmittelfarben etwas
Verwandelbar durch Zugabe von: Maraschino-Kirschen kleingehackt, etwas
klein gehacktem Trockenobst, Schokostückchen, Orangenzesten etwas
und, und, und, etwas

Zubereitung

1.Ofen vorheizen E- Herd: 175° Grad Umluft: 150 ° Grad

2.Alle Zutaten mit kalten Händen zu einem glatten Teig verkneten.

3.Zu einer Kugel formen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. ( ich habe diesen Teig schon mehrmals erst nach 1Tag verarbeitet. )

4.den Teig portionsweise ausrollen, hell backen und verzieren oder nach Geschmack und Wunsch füllen

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen :Mürbteig - Grundrezept“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen :Mürbteig - Grundrezept“