Asiatische Hackpfanne

30 Min leicht
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Bambussprossen gegart--Glas 250 Gramm
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Chili getrocknet 1/2
Paprika rot 1
Biozitrone 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Wasser 200 ml
Sojasoße 150 ml
Erbsen grün tiefgefroren 150 Gramm
Erdnüsse ungesalzen 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Bambussprossen abgießen und dann in einer Pfanne mit heißen Öl anbraten ---herausnehmen und beiseite stellen .

2.Nun in den Bratenfett das Hackfleisch krümelig anbraten ,

3.Zwiebel und Knobi schälen --kleinwürfeln,Paprika und Chili von den Kernen befreien in kleine Würfel schneiden , alles zu den Hackfleisch geben und mitbraten.

4.Das Wasser angießen , Sojasoße und den Zitronensaft zufügen und aufkochen lassen.

5.Nun noch die Erbsen dazu --Deckel auflegen und zugedeckt etwas köcheln lassen ca, 5Minuten .

6.Zum Schluß die Bambussprossen und gehackten Erdnüsse dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken .

7.Wir haben Reis dazu gegessen ,es schmecken aber auch asiatische Nudeln dazu . Guten Appetit ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische Hackpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische Hackpfanne“