Pumkin Pie

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Teig
Zucker 70 gr.
Mehl 175 gr.
Margarine 85 gr,
Backpulver 1 TL
Sojamehl 1 EL
Wasser 3 EL
Füllung
Hokkaido-Kürbis 0,5
Vanille-Sojamilch 150 ml
Zucker 60 gr.
Speisestärke 3 TL
Zimt 1 TL
Salz 1 Prise
gemahlener Ingwer 0,5 TL
gemahlene Nelken 1 Prise
Muskat 1 Prise

Zubereitung

1.Kürbis entkernen und mit der Schnittseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Dann für ca. 45 min im Ofen bei 200°C backen. Dann die Schale ablösen, das Fruchtfleisch fein pürieren und ca. 450 Gramm abmessen (bei mir hat der halbe Kürbis genau 450 Gramm ergeben, aber wahrscheinlich machen ein paar Gramm mehr oder weniger nicht viel aus).

2.Sojamehl und Wasser anrühren und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 min kühl stellen.

3.Eine Tarteform einfetten. Den Teig ausrollen und die Form damit auskleiden. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.

4.Das Kürbispüree mit den restlichen Zutaten für die Füllung verrühren und auf dem Teig verteilen. Dann ca. 60 min bei 175°C backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pumkin Pie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pumkin Pie“