Schweinefilet mit Waldpilzen und getrockneten Tomaten

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 800 g
Waldpilze 600 g
Tomaten getrocknet 200 g
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Balsamico 1 Schuss
Kohlrabi frisch 2 Stück
Crème fraîche 1 Becher
Sherry 1 Schuss
Olivenöl 2 EL
Butterschmalz 1 EL
Kartoffeln 8 klein
Rosmarinzweige 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
514 (123)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
7,3 g

Zubereitung

1.Die Waldpilze in mundgerechte Stückchen schneiden. Dann die geschnittenen Waldpilze mit getrockneten Tomaten in Olivenöl anbraten, mit Pfeffer und Salz würzen und am Ende mit dunklem Balsamico ablöschen.

2.Das Schweinefilet mit der Pilz-Tomaten-Mischung füllen und in der Pfanne mit Butterschmalz anbraten. Danach kommt das Filet bei 140 °C für 15 Minuten in den Backofen.

3.Den Kohlrabi kleinschneiden und mit Olivenöl anbraten. Dann mit Sherry ablöschen, würzen und mit Crème fraîche begiesen. Kartoffeln säubern, vierteln, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen, ein wenig Öl darüber geben und im Ofen mit dem Filet garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Waldpilzen und getrockneten Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Waldpilzen und getrockneten Tomaten“