Erdbeerpudding

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren TK oder frisch 300 g
Sahne 200 ml
Milch 500 ml
Rohrrohzucker 5 EL
Stärke 75 g
Eigelbe 2
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Für diesen Pudding empfiehlt es sich, entweder frische Erdbeeren - diese dann aber nur zur Erdbeerzeit - oder aufgetaute Tiefkühlware zu nehmen. Außerhalb der Erdbeerzeit würde ich immer auf TK-Ware zurückgreifen, da die frischen absolut kein Aroma haben. Ich habe Erdbeeren genommen, die ich mir zur Erdbeerzeit eingefroren hatte.

2.Die Erdbeeren fein pürieren und dann durch ein Sieb streichen und das Erdbeermus dann in einen Messbecher geben, mit der Sahne aufgiessen und dann soviel Milch dazu geben, dass es einen Liter ergibt. Bei mir waren das 500 ml. Alles einmal durchrühren.

3.Davon jetzt ca. 100 ml abnehmen und diese 100 ml mit den 2 Eigelben und der Stärke gut verquirlen. Die restliche Erbeermilch in einen Topf geben, den Zucker und das Salz dazugeben und unter Rühren aufkochen lassen.

4.Wenn die Erdbeermilch kocht, davon ca. 2 Kellen abnehmen und zur Stärkemischung geben und gut verquirlen und nur die Stärkemischung wieder zur kochenden Erdbeermilch geben und solange unter Kochen rühren, bis sich eine cremige Masse ergeben.

5.Den Pudding nun in Dessertschalen geben und abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeerpudding“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeerpudding“