Pudding aus roten Johannisbeeren

25 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Johannisbeeren 500 g
Rohrrohzucker 5 EL
Sahne 200 ml
Eigelb 1
Milch etwas
Stärke 75 g
Salz 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
23 Min
Garzeit:
2 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 25 Min

1.Die Johannisbeeren waschen und die Beeren mit einer Gabel vom Stiel rupfen. Ein paar Johannisbeeren am Stiel für die Deko zurückbehalten. Nun die Johannisbeeren mit dem Pürierstab fein pürieren und durch ein feines Sieb passieren, das passierte Mus nun in einen Messbecher geben.

2.Nun die Sahne zum Mus geben und soviel Milch auffüllen, dass es insgesamt 1 Liter ergibt, alles gut verquirlen und alles (bis auf ca. 100 ml) in einen Topf geben. Den Zucker in den Topf dazugeben und gut verrühren.

3.Zur übrig gelassenen Fruchtmilch nun das Eigelb, die Stärke und das Salz geben und gut verquirlen. Die Fruchtmilch im Topf nun unter Rühren zum Kochen bringen, dann die Stärkemischung einrühren und ca. 2 Minuten unter Rühren köcheln.

4.Nun den fertigen Pudding in Dessertschalen abfüllen, abkühlen lassen und mit den übrig gelassenen Johannisbeerrispen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pudding aus roten Johannisbeeren“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pudding aus roten Johannisbeeren“