Sesamstangen

30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blätterteig 1 Päckchen
Ei verquirlt 1 Stk.
Parmesan gerieben 100 gr.
Sesamsamen 100 gr.
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer 0,5 Teelöffel

Zubereitung

1.Ofen auf 200° Ober/Unterhitze vorheizen, währenddessen: Das Eigelb und Eiweiß mit dem geriebenen Parmesan. Salz und Pfeffer in einer Tasse verrühren. Es sollte eine sehr stark überwürzte "Paste" entstehen.

2.Den Blätterteig aus dem Kühlregal auf einem Backblech ausbreiten (Backpapier liegt dem Teig bei) und mit der Paste einigermaßen gleichmäßig bestreichen.

3.Nun die Sesamkörner über die gesamte Fläche streuen, bis kaum noch Paste/Teig zu sehen ist. Tipp: ungeschälte/ungeröstete Sesamkörner verwenden, da sie im Ofen geröstet werden und auch preiswerter sind.

4.Jetzt mit einem "Pizza-Rad" den Teig auf dem Blech in ca. 3cm breite Streifen schneiden. Dann für ca. 15-20min. ab in den Ofen bis sie goldbraun sind. Tipp: Ofen nach ca. 10 min. ausschalten, Restwärme reicht....

5.Die Stangen lassen sich nach dem Abkühlen wunderbar längs brechen und dann entweder pur, oder zu herzhaften Suppen genießen. bon appetit ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sesamstangen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sesamstangen“