Sesamstangen

Rezept: Sesamstangen
Blätterteig-Sesamstangen mit Parmesan
16
Blätterteig-Sesamstangen mit Parmesan
00:30
12
6816
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Päckchen
Blätterteig
1 Stk.
Ei verquirlt
100 gr.
Parmesan gerieben
100 gr.
Sesamsamen
1 Teelöffel
Salz
0,5 Teelöffel
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1904 (455)
Eiweiß
23,3 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
37,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sesamstangen

Brand im Mund-Flügel

ZUBEREITUNG
Sesamstangen

1
Ofen auf 200° Ober/Unterhitze vorheizen, währenddessen: Das Eigelb und Eiweiß mit dem geriebenen Parmesan. Salz und Pfeffer in einer Tasse verrühren. Es sollte eine sehr stark überwürzte "Paste" entstehen.
2
Den Blätterteig aus dem Kühlregal auf einem Backblech ausbreiten (Backpapier liegt dem Teig bei) und mit der Paste einigermaßen gleichmäßig bestreichen.
3
Nun die Sesamkörner über die gesamte Fläche streuen, bis kaum noch Paste/Teig zu sehen ist. Tipp: ungeschälte/ungeröstete Sesamkörner verwenden, da sie im Ofen geröstet werden und auch preiswerter sind.
4
Jetzt mit einem "Pizza-Rad" den Teig auf dem Blech in ca. 3cm breite Streifen schneiden. Dann für ca. 15-20min. ab in den Ofen bis sie goldbraun sind. Tipp: Ofen nach ca. 10 min. ausschalten, Restwärme reicht....
5
Die Stangen lassen sich nach dem Abkühlen wunderbar längs brechen und dann entweder pur, oder zu herzhaften Suppen genießen. bon appetit ;-)

KOMMENTARE
Sesamstangen

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Ohne Worte, 5*****. Gruß, Andreas.
Benutzerbild von djozee
   djozee
Wird demnächst nachgemacht !!! 5 Sterne dafür*****
Benutzerbild von Weinbirl
   Weinbirl
die will ich... :o) ALLE! ***** für dich und gglg
Benutzerbild von Nadine89
   Nadine89
Lecker zum Knabbern! Gefällt mir sehr gut! :-)
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Passt sicher auch prima zur Party mit Wein und Bier. Mal nicht die gekauften. Vg Thomas

Um das Rezept "Sesamstangen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung