Eisbein

2 Std leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 45 Personen
Schwein Eisbein (Haxe) (mf) gepökelt ungeräuchert 45
Sellerie frisch 1
Porree frisch 5
Mohrrübe frisch 5
Wacholderbeeren 20
Lorbeerblätter 20
Pfefferkörner 20

Zubereitung

1.Holz hacken für die Feldküche (Gulaschkanone)

2.die Eisbeine in kalten Wasser ansetzen...das Wasser muß eine Handbreit über den Haxen stehen....die Gulaschkanone anheizen.....

3.das Gemüse putzen kleinschneiden und zu den Eisbeinen geben..... Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Pfefferkörner mit reingeben.....

4.nach ca. einer Stunde begannen sie zu kochen.....nach einer weiteren Stunde konnten die ersten Eisbeine genossen werden.....

5.beliebt mit Sahnemerrettich und Senf zum frischen Brot.....zusäzlich wurde auch Sauerkraut gereicht.....

Auch lecker

Kommentare zu „Eisbein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eisbein“