Weihnachtsgebäck : Haselnussmakronen

2 Std leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eiweiß 6 Stk.
Puderzucker 300 g
Haselnüsse gemahlen 400 g
Strohrum 3 Esslöffel
Haselnüsse ganz 1 Päckchen

Zubereitung

1.Eiweiß über Wasserbad aufschlagen, damit bekommt es schönen Glanz.

2.Puderzucker sieben unterrühren.

3.Aromen zugeben,dann die Nüsse.

4.Opladen auf ein großes 4 Eckiges Blech legen oder mit Backpapier auslegen.

5.Nun den Teig entweder in den Spritzbeutel geben oder mit einem Teel. kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen.

6.Jede Makrone mit einer ganzen Nuss dekorieren.

7.Ich Kennzeichne alle meine Makronen,so gibt es keine Verwechslung und man erkennt sie gleich.

8.Bei 160 °C genau 12 Min backen.nicht länger sonst werden die hart. Achtet darauf ,dass sie oben etwas Farbe haben, aber nicht ganz trocken aus dem Ofen kommen. Ihr wollt sie essen ,nicht töten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsgebäck : Haselnussmakronen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsgebäck : Haselnussmakronen“