Tunesischer Eintopf SEHR SCHARF!

1 Std leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tonmaten od. 1 Dose geschälte Tomaten 500 gr.
Lammfleisch od. Merguez Wurst bestehend aus Lamm- 250 gr.
u. Rindfleisch - ich hab Rindfleisch genommen etwas
Kreuzkümmel 0,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Harissa-Paste 0,5 TL
Öl 2 EL
Klnoblauchzehen 4 Stk.
Eier Freiland 4
scharfe Pfeffroni 100 gr.
milde Pfefferoni wers milder will nimmt einfach mehr 300 gr.
milde Pfefferoni und weniger scharfe etwas
Wasser od. Brühe 0,25 l
hab noch 2 Kartoffeln hineingetan damits nicht zu etwas
scharf wird etwas

Zubereitung

1.Tomaten (oder 1 Dose geschälte Tomaten) und Pfefferoni waschen, entkernen und in Würfel schneiden, Fleisch waschen, und in kleine Stücke zerteilen und in heissem Öl kurz anbraten.

2.Tomaten, Pfeffer, Harissa und Paprika zugeben und mit Wasser aufgießen 45 Min. schwach kochen. Wenn nötig etwas nachgiessen. Anschliessend Knoblauch pressen, mit den Pfeffroni stücken und den Kreuzkümmel und nochmals 15 Minuten kochen. Hab jetzt noch 2 geschälte Kartoffel geviertelt und gazugegeeben.

3.Zum Schluß salzen und die Eier wie Spiegeleier darüberschlagen. Zugedeckt fest werden lassen.

4.Je nach Geschmack kann man aber auch das Lammfleisch bzw. die Merguez weggelassen werden.

5.Mußte statt Lammfleisch Rindfleisch nehmen da mein Mann kein Lammfleisch mag.

6.Tipp: dazu passt Couscous.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tunesischer Eintopf SEHR SCHARF!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tunesischer Eintopf SEHR SCHARF!“