Kirschkuchen

1 Std 5 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Biskuitboden 1 Stück
Quark 500 Gramm
Sahne 2 Becher
Schattenmorellen 2 Gläser
Zucker 150 Gramm
Zimt 0,5 Teelöffel
Tortenguss rot 1 Päckchen

Zubereitung

Die Sahne mit 50 Gramm Zucker steif schlagen, in eine Schüssel mit dem Quark geben und mit dem restlichen Zucker und dem Zimt vermischen. Die Schattenmorellen abtropfen lassen, danach die Hälfte zu der Quarkmischung geben. Den Biskuitboden in eine Springform legen/ oder einen Tortenring drumherum legen. Die Quarkmasse einfüllen und mit den restlichen Schattenmorellen belegen, der Kuchen sollte für 1 std. in den Kühlschrank gestellt werden. Wer den Kuchen nicht am selben Tag aufessen kann, sollte den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und oben auf die Kirschen geben.Ich habe einen kleinen Kuchen gemacht, daher konnte ich auf den Tortenguß verzichten, Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirschkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirschkuchen“