Dänische- Pesto-Sauce

16 Min leicht
( 82 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomatenstückchen 250 Gramm
Oliven grün frisch entsteint 30 Gramm
Erdnüsse ungesalzen grob zerhackt 30 Gramm
Pecorino grob gerieben 30 Gramm
Champignons getrocknet 1 EL
Kapern gehackt 1 EL
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Sardellen frisch 2 Stück
Tomatenmark 1 EL
Kräuter der Saison 1 El
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Limonen-Olivenöl 2 EL

Zubereitung

1.Alles zusammen im Mixer zerkleinern. Je nach Geschmack oder Verwendung, grobkörnig oder feiner.

2.Das abschmecken mit Pfeffer oder vielleicht noch anderen Gewürzen kann jeder nach Geschmack selber machen.

3.Die Menge des Olivenöls richtet sich nach dem Verwendungszweck.

4.Ich reiche diese Pestosauce als Dip oder erwärme sie für Nudelgerichte. Besonders beliebt ist sie (siehe zweites Bild) zu meinen Tunfisch-Spinat- Spaghetti. Jeder mischt sich, wieviel er mag, unter seine Portion.

5.Ich habe sie Dänische Pestosauce genannt (Das Kind muß ja einen Namen haben), weil ich sie aktuell hier im Urlaub kreiert habe.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dänische- Pesto-Sauce“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 82 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dänische- Pesto-Sauce“