Zwetschgenkuchen mit Sahne

1 Std 15 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Magerquark 200 g
Milch 4 EL
Eier 5 St.
Olivenoel 5 EL
Zucker 175 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Zitronenschale gerieben 1 EL
Mehl 400 g
Backpulver 1 Päckchen
Zwetschgen frisch 1 kg
Walnuesse gehackt 100 g
Saure Sahne 250 g
Honig 1 Tasse

Zubereitung

1.Den Quark mit der Milch und einem Ei verruehren, Olivenoel dazugeben. 100 g Zucker, 1 Paeckchen Vanillezucker und Salz mischen und darunterruehren. Zitronenschale dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und daruebersieben. Vorsichtig unterruehren.

2.Ein Backblech ausfetten. Mit Mehl bestaeuben, den Teig ausrollen und darauf geben.

3.Die Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und auf den Teig legen.

4.Die Zwetschgen auf dem Teig verteilen, die Walnuesse darueber streuen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 180 - 200 Grad ca. 25 - 35 Min. backen.

5.Die restlichen Eier mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Saure Sahne unterziehen.

6.Die Eisahne auf dem Kuchen verteilen und nochmal ca. 20 backen.

7.Den Honig erwaermen und 5 Min. vor Garende auf den Sahnebelag traeufeln. Herausnehmen und erkalten lassen.

8.Guten Appetit :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen mit Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen mit Sahne“