Spargel mit Kochschinken, neuen Kartoffeln und Sauce Hollondaise

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Spargel 500 Gramm
Wasser 2 Liter
Zucker 1 EL
Butter 2 EL
Salz 1 Teelöffel
Kochschinken oder anderen Schinken, wer mag 6 Scheiben
Sauce Hollandaise aus meinem KB etwas
Frühkartoffeln 12 kleine
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
96 (23)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.Den Spargel schälen.( Die Schalen und den Restsud aufheben- brauchen wir noch für die Spargelcremesuppe...) In einem großen Topf mit dem Wasser, der Butter, dem Zucker und dem Salz zum Kochen bringen. Ich mag ihn gut durch- also so ca. eine dreiviertel Stunde kochen lassen.

2.Kartoffeln waschen und mit Pelle aufsetzen. Die dürften so nach 20 Minuten gar sein. In der Zeit die Hollandaise aus meinem Kb zubereiten.

3.Den Kochschinken auf einem Teller anrichten. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben- werden am Tisch gepellt. Spargel mit etwas Butter und Petersilie auf einer Platte anrichten und etwas von der Sauce drübergeben. Den Rest Soße in eine Sauciere füllen und mit auf den Tisch stellen.

4.Ich hatte noch frischen Spargel eingefroren- funktioniert natürlich auch damit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Kochschinken, neuen Kartoffeln und Sauce Hollondaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Kochschinken, neuen Kartoffeln und Sauce Hollondaise“