Backen: Weizen-Brötchen

Rezept: Backen: Weizen-Brötchen
mit 5 Fotos
4
mit 5 Fotos
8
2904
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
65 g
Weizenkörner ganz
200 ml
Wasser heiß
180 g
Mehl
15 g
Hanfmehl
10 g
Weizenmalzmehl
5 g
Salz
1 TL
Trockenhefe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
791 (189)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
39,0 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Weizen-Brötchen

Süßer Weizen

ZUBEREITUNG
Backen: Weizen-Brötchen

1
Körner in einer Fockenpresse fein quetschen oder grob mahlen. Dann mit heißem Wasser übergießen und quellen lassen.
2
Alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Anschließend den gequollenen Weizen dazugeben.
3
Nun alles miteinander verkneten. (Am besten mit dem Knethacken von Mixer oder Küchenmaschine.)
4
Abdecken und 45-60 Minuten gehen lassen.
5
Dann nochmals durchkneten. Nun mit bemehlten Händen 4-6 Brötchen formen, dabei sollten die Brötchen ringsum reichlich bemehlt werden.
6
Diese auf ein mit Backpapier bemehltes Backblech legen und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. (Ich schieb das Blech dafür in den kalten Backofen.)
7
Nun mit einem Blumensprüher o.ä. Brötchen, Backblech und das gesamte Ofeninnere mit reichlich Wasser einsprühen.
8
Backofen auf 200°C Umluft einstellen und die Brötchen ca. 20 Minuten backen.

KOMMENTARE
Backen: Weizen-Brötchen

Benutzerbild von Claton
   Claton
Ich nehme das Rezept als Anregung für eine Eigenkreation eines Weizenschrotbrötchen mit. Jedenfalls gebe ich gerne 5 Sterne dafür.
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
woher bekommst du das Hanfmehl und das Weizenmalzmehl ???? würde ich gern mal versuchen ***** ;o)
   4kleeblatt
Die sehen aber lecker aus. Kommen gleich zu meinen Favoriten. Lg Anna
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
die sehn sehr lecker aus 5* LG Christa
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Es geht doch nichts über selbst gebackene Brötchen! GLG, Michaela

Um das Rezept "Backen: Weizen-Brötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung