Fleisch – Manfred’s Bernemer Uhrdermche

9 Std leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Schweineschnitzel zu 150 Gramm 8 Stk.
schmale Ahle Worsch am Stück 300 Gramm
Bacon 16 Scheiben
große festkochende Kartoffeln 8 Stk.
Griechischer Joghurt 10% Fett 200 Gramm
Schweineschmalz/-fett 4 EL
Butterschmalz 4 EL
Metallschaschlikspieße 8 Stk.
Zucker braun 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Original Frankforder Grie Sooß – Grüne Soße etwas
http://www.kochbar.de/rezept/245605/Original-Frankforder-Grie-Sooss-Gruene-Sosse.html etwas

Zubereitung

1.Am Abend vor der Zubereitung die Kartoffeln mit der Schale zu hälfte mit Salzwasser bedeckt 20 Minuten kochen lassen, abgießen und abkühlen lassen. Achtung! Die Kartoffeln nicht fertig garen.

2.Frankforder Grie Sooß wie in meinem KB beschrieben zubereiten. Von den gehackten Kräutern 4 Esslöffel mit dem Joghurt mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Von der Ahlen Worscht vier gleichgroße Stücke schneiden, pellen und jedem Stück Turmspitzen schneiden. Der Rest darf vernascht werden. Die Turmspitzen als erstes auf den Schaschlikspieß ganz nach oben schieben.

4.Den Bacon auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 75 Grad eine Stunde antrocknen. Aus dem Backofen nehmen, quer halbieren und warm halten.

5.Die abgekühlten Kartoffeln vom Vortag pellen. Danach die Seiten abschneiden, sodass eine Stange von 5x5 Zentimeter entsteht. Diese Stange in vier Scheiben schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben von jeder Seite 5 Minuten goldbraun ausbacken. Mit dem braunen Zucker kurz karamellisieren.

6.Die Schnitzel waschen und gut trocken tupfen. Jedes Schnitzel in 5 Scheibchen zu 2,5x2,5 Zentimeter schneiden. Danach zwischen Frischhaltefolie gelegt auf 5x5 Zentimeter plattieren. Das Schweineschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzelflecken von jeder Seite 2 Minuten scharf anbraten. Danach von allen Seiten salzen und pfeffern.

7.Auf einem Teller eine Kartoffelscheibe mit einer halben Baconscheibe belegt legen. Darauf einen Schnitzelfleck legen und mit der Joghurtmischung bestreichen. In der Mitte mit dem Schaschlikspieß aufspießen. Das ganze pro Portion noch dreimal wiederholen, sodass unten eine Kartoffelscheibe ist.

8.Zum Schluss die „ahle Worscht“ runterschieben, sodass ein „Uhrdermche“ – Türmchen - entsteht. Die fertigen Türmchen in einem vorgewärmten Teller auf einer Warmhalteplatte warm halten, bis alle Türmchen fertig sind.

9.Zum servieren aus der „Grie Sooß“ auf einem flachen Teller einen Spiegel anlegen. Am Tisch in die Mitte des Saucenspiegels das Türmchen aufstellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch – Manfred’s Bernemer Uhrdermche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch – Manfred’s Bernemer Uhrdermche“