Apfelmus-Torte

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Creme
Schlagsahne 500 ml
Creme Fraiche 450 ml
Gelierzucker 7 EL
Apfelmus-Schicht
Apfelmus 500 ml
Apfelsaft 3 EL
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 1 Pkg.
Weiters
Wiener Boden dunkel 1 Pkg.
Apfel-Kletzen-Rum Konfitüre 5 EL
Apfelsaft 3 EL
Milka lila Stix 2 Pkg.

Zubereitung

1.Musste heut sehr schnell gehen und daher hab ich - was ich normaler weise NIE mache - einen fertigen Boden genommen. Mit frischem Schokoladebiskuit schmeckt das Ding bestimmt besser. Aber nun zum Rezept:

2.Tortenboden waagerecht durchschneiden und mit der Konfitüre füllen (ich hatte diese Apfel-Kletzen-Rum Konfitüre noch von Weihnachten, hätte ich die nicht gehabt, hätte ich Johannisbeerkonfitüre, Preiselbeerkonfitüre oder Apfelgelee - je nach Vorhandensein in meiner Küche verwendet).

3.Apfelmus langsam zum kochen bringen. Apfelsaft mit dem Puddingpulver verrühren und in das kochende Apfelmus einrühren. Aufkochen lassen und abkühlen (kaltes Wasserbad).

4.Schlagsahne steif schlagen, Creme Fraiche mit Gelierzucker verrühren und unter die Sahne heben.

5.Tortenring um den Tortenboden legen - etwas grösser als der Tortenboden. Die lila Stix am Rand zwischen Tortenboden und Tortenring stellen. Mit Apfelsaft beträufeln (bei frischem selbstgemachten Schokoladebiskuit braucht es den Apfelsaft vermutlich nicht) und die Sahne-Creme-Fraiche-Mischung darauf verteilen.

6.Den erkalteten Apfelmus-Pudding darauf verteilen und 1 - 2 Stunden kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelmus-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelmus-Torte“