Glutenfreie Brötchen "Hirse"

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hirse ganzes Korn 5 EL
Quinoa 3 EL
Amaranth 3 EL
Wasser oder wahlweise Hafer- oder Haselnussdrink 2,5 Tassen
Buchweizen, ganz 3 EL
Salz 1 TL
Brotgewürz 1 TL
Weinsteinbackpulver 1

Zubereitung

1.Hirse, Quinoa und Amaranth mit dem Getreideflocker quetschen oder mit der Mühle mahlen. Wasser in einem Topf erhitzen und Hirse-Quinoa-Amaranth darin quellen lassen.

2.Salz und Brotgewürz (Anis, Fenchel, Koriander, Kümmel) unterrühren.

3.Den ganzen Buchweizen und Weinsteinbackpulver unter die Hirsemasse mischen.

4.Mit einem Eßlöffel abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen oder auf ein Lochblech.

5.Ca. 35 Min. bei 200 Grad backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glutenfreie Brötchen "Hirse"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glutenfreie Brötchen "Hirse"“