Windbeutel-Torte

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Für den Rührteig ============== etwas
Butter 100 g
Zucker 100 g
Eier 2
Mehl 100 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Creme / Belag ============= etwas
Schmand 2 Becher
Gelierzucker 2:1 100 g
Sahnesteif 4 Päckchen
Sahne 2 Becher
mini Windbeutel [ TK ] 2 Päckchen
Himbeeren tiefgefroren 2 Päckchen
Tortenguss rot 2 Päckchen
Minzblätter 17
Schokolade weiß 50 g

Zubereitung

1.Aus den Zutaten für den Teig einen Rührteig herstellen und in eine 26er Springform geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 20 - 25 Min. backen.

2.Den Schmand in eine Schüssel geben und verrühren, Gelierzucker und 2 Päckchen Sahnesteif unterrühren. Sahne mit restlichem Sahnefest steif schlagen und unter die Schmandmasse heben.

3.Einen Tortenring um den abgekühlten Boden stellen. Einen Teil der Creme auf dem Boden verteilen.

4.Die TK-Windbeutel gefroren auf die Creme setzen. Restliche Creme über die Windbeutel streichen. Einen Windbeutel zur Seite legen.

5.Für 2 - 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

6.Die gefrorenen Himbeeren auf der Torte verteilen und mit Tortenguss überziehen. Kalt stellen. Mit einem Tortenteiler auf die Torte drücken, zum markieren der Stücke.

7.Minzblätter auf die Torte setzen. Schokolde schmelzen und auf die Minze einen Tupf geben. Den Windbeutel auf die Mitte der Torte setzen, mit Minze belegen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Windbeutel-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Windbeutel-Torte“