Hollandaise "Diabolo"

Rezept: Hollandaise "Diabolo"
nenne ich es mal......
5
nenne ich es mal......
5
957
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Butter
3
Eigelb
1 EL
Frischkäse 70% F.i.Tr.
1 EL
Zitrone frisch
2 TL
Tandoripaste oder
Piri Piri gemahlen aber Vorsicht keine 2TL sondern Fingerspitzengefühl
Salz und weisser Pfeffer aus der Mühle sowie einen hauch Muskatnuss
Mixer
Wasserbad
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2654 (634)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
70,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hollandaise "Diabolo"

ZUBEREITUNG
Hollandaise "Diabolo"

1
Ich finde die sanfteste Art Butter zum schmelzen zu bringen ist nicht das Magnetron (die Mikrowelle) , auch nicht kleines Feuer und schon garnicht Komplimente. Für mich ist es immer noch das altbewerte Wasserbad. Also die Butter in eine Pfanne geben diese in einen Topf mit heisem Wasser hängen und die Butter auf ganz schohnende Art schmelzen lassen. In der Zwischenzeit trenne ich das Eiweiss vom Eigelb oder anders herum. Das Ergebniss ist das selbe oder sollte sein, sie sind getrennt.
2
Die getrennten Eigelb gebe ich in ein hohes Gefäss, bei mir ein Messbecher, einwenig Salz hinzu und die Zitrone. Danach nehme ich den Pürrierstab und schlage das Eigelb mit der Zitrone und dem Salz ....verdammt geht nicht. Der Püriertstab reicht / fasst es nicht ! Alternative muss her, der Mixer. Fein also 2. Versuch mit dem schlagendes Eigelbes. Perfekt, ich schlage bis das Eigelb sich mit den restlichen Dingen vereint und eine homogene Masse entsteh, fast wie bei Mayonaise. Danach gebe ich nach und nach die geschmolzene Butter hinzu, wichtig nicht mit dem schlagen stoppen, bis die gesammte Butter sich eingebunden hat.
3
Nun kommt das wichtigste für mich, ich gebe die Tandioripaste hinzu, die die Hollandais aufpeppt, zur Diabolo werden lässt und die Würze gibt, einwenig geriebene Muskat noch hinzu und nochmals einwenig Salz, sowie nicht zu vergessen weissen Pfeffer. Ich habe ihn aus der Múhle genommen da ich dummerweise keinen gemahlenen im Hause hatte. Nun kann die Sauce ins Wasserbad zurück,natùrlich nur zum warm halten ! Bitte die flamme sehr klein halten sonst stockt die Sauce, angeraten zwischendurch mal umrühren. P.S. KLEINER TIPP ! gemalener Pfeffer macht sich besser denn dann hat man die Gefahr nicht, dass man auf Pfefferstùcke beisst und Weiss, weil man ihn nicht in der Sauce sehen kann. Ich wùnsche euch viel Spass und ein gutes gelingen und ihr kennt es ja schon.....ES IST ALLES EINE GESCHMACKSSACHE!

KOMMENTARE
Hollandaise "Diabolo"

Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
eine feine Soße hast da gezaubert..... LG Linda
Benutzerbild von Test00
   Test00
Weißt ja. Ich fahr auf so was köstliches voll ab. LG. Dieter
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Das ist ja K*Ö*S*T*L*I*C*H* LG Dieter
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Eine schöne Soße. Bestimmt sehr lecker. 5* und LG.
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Deine Bescheibung gefällt mir und diese Soße sowieso. Selber machen ist halt immer noch am besten.

Um das Rezept "Hollandaise "Diabolo"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung