Raclette bei Enikö zu Hause

Rezept: Raclette bei Enikö zu Hause
Vielseitiges Abendessen, gute Vorbereitung, Zeit als Gastgeberin für die Gäste
29
Vielseitiges Abendessen, gute Vorbereitung, Zeit als Gastgeberin für die Gäste
21
38561
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Hähnchenbrust
500 gr.
Schwein Filets
500 gr.
Rinderhack
Cevapcici TK, Rinderfilet
Wienerwürstchen mit und ohne Käse
Kasselerlachs Rücken)
Verschiedene Sorten Käse gerieben, Gouda, Parmesan, Emmentaler
Antipasti vom italienischen Feinkostladen
Verschiedene Schnittkäsesorten
Tzaziki
Currysauce von Enikö
Gurken
300 gr.
Quark Halbfettstufe
2 Becher
Joghurt pur
4 Stk.
Eier
300 ml
Rapsöl
Olivenöl
Knoblauchzehen
Verschiedene Kräuter
Senf
Currypulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Tomatenmark
Zwiebel
Paprika edelsüß
Raclette
Kräuterbagette, Knobibagette, Ciabatta und Co.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1009 (241)
Eiweiß
17,5 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
19,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Raclette bei Enikö zu Hause

ZUBEREITUNG
Raclette bei Enikö zu Hause

Ein Tag vorher:
1
Ein Tag vorher wird das Fleisch mariniert, das Rinderfilet, Schweinefilet und das Hähnchenbrust. Außer Rinderfilet habe ich das Fleisch in Stücke, wie beim Geschnetzeltes klein geschnitten. Dann habe ich eine Marinade aus: Olivenöl, Tomatenmark, Knoblauch, Joghurt pur, verschiedenen Kräutern, Salz, Pfeffer und Senf zubereitet. Das geschnittene Fleisch aber auch die Rinderfilets habe ich in die Marinade eingelegt, die Schüssel mit Folie zugemacht und 24 Stunden in den Kühlschrank gestellt.
2
Currysauce: Aus zwei Eigelb und 150 ML Öl eine Mayonnaise gemacht. Dazu habe ich noch 100 ML Joghurt pur, dann 1,5 Kaffeelöffel Currypulver, Salz, 1 EL Senf, Salz, Pfeffer und 1 EL Tomatenmark verrührt. Tzaziki: 300 gr. Quark, eine halbe Gurke (gerieben, einen halben Becher Joghurt, zwei Knoblauchzehen (gerieben), Salz, Pfeffer und eine Zwiebel (gerieben) zusammengerührt.
Am Tag des Gästeempfanges:
3
Einkaufen :-)))) Rinderhack mit in Öl gerösteten und paprizierten Zwiebeln, 2 Eier, Salz und Pfeffer gut vermischen, kleine Bällchen formen, auf einen Teller schön verteilen.
4
Das vorher marinierte Fleisch ebenso auf einen Teller schön verteilen.
5
Alle Käsesorten frisch reiben und auf verschiedenen Tellern verteilen.
6
Kasseler, Wiener passende Häppchen schneiden, auf Teller verteilen (Ging nicht richtig auf das Bild....:-((
7
Beide Sorten kalten Saucen in Schüssel geben.
8
Eingelegte Antipasti vom Italiener nicht in den Kühlschrank vergessen, die gehören auch auf den Tisch:-)))
9
Deko und Gemüseaufschnitt, wie Gurke, Tomaten oder Ähnliches überlasse ich eurer Fantasie!
10
Einen schönen Tisch decken, Raclette in der Mitte des Tisches stellen, ringsherum alles verteilen, was ihr so gezaubert habt...und dann können die Gäste kommen. Küche und Klappe zu! Zieht euch schick an und genießt den Abend mit euren Gästen!
11
Ach jetzt habe ich die Cevapcici beinah im Frostfach vergessen!!! Huch! Die sind das! Also bitte die zum Fleisch auf den Teller verteilen (bitte nur kurz vorm Verzehr, etwas angetaut)

KOMMENTARE
Raclette bei Enikö zu Hause

Benutzerbild von mimi
   mimi
Alle Achtung!! Raclette habe ich schon ein paarmal genossen - aber noch nie eines selbst gemacht und vorbereitet. Auf jeden Fall ist es eine gemütliche Angelegenheit, die sich ja über Stunden hinziehen kann ... das ist mit lieben Freunden was ganz Tolles!! Ich gebe Deinem Raclette volle 5 ***** und an Dich persönlich gehen liebe Grüße von mimi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Meine Liebe ich habe mal etwas bei dir gestöbert ;-))) Danke das hat richtig gut getan und geholfen ....meine Einkaufszettel ist geschrieben Liebe Grüß´li dein Fischli
Benutzerbild von Duchesse_Alex
   Duchesse_Alex
Oha, da hab ich zuerst echt gestaunt!, aber nach dem Durchlesen find ich dein Racelette eine wunderbare Idee!! Das werde ich bei nächster Gelegenheit auch ausprobieren! LG, Alexandra
Benutzerbild von conny60
   conny60
Sieht ja klasse aus :))) vlg conny
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
das macht Spass und man kann so viele Varianten versuchen ***** ;o)

Um das Rezept "Raclette bei Enikö zu Hause" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung