Joghurt-Pfirsich-Terrine

Rezept: Joghurt-Pfirsich-Terrine
4
03:40
0
1761
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Joghurt
2 Stück
Pfirsiche
2 EL
Zucker
8 Blatt
Gelatine
100 ml
Orangensaft
250 ml
Himbeersoße
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
401 (96)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
12,6 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Joghurt-Pfirsich-Terrine

Pudding

ZUBEREITUNG
Joghurt-Pfirsich-Terrine

1
Die Pfirsiche schälen und das Fruchtfleisch rund um den Kern abschneiden. Anschließend das Fruchtfleisch pürieren (wahlweise geht auch Dosenpfirsich).
2
Dann den Joghurt zusammen mit den Pfirsichen und dem Zucker verrühren. Da der Zucker nun einige Minuten brauchen wird, um sich vollständig aufzulösen, sollte man jetzt erst die Gelatine in kaltes Wasser einweichen.
3
Nun werden die 100 ml Orangensaft in einem Topf erwärmt (nicht aufkochen lassen!). Dann gibt man die eingeweichte Gelatine zu dem erwärmten Orangensaft und verrührt alles, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat.
4
Zum guten Schluss gibt man nun den Orangensaft zu dem Joghurt-Pfirsich-Mix hinzu und verrührt das Ganze sehr gut.
5
Anschließend füllt man die Joghurt-Pfirsich-Terrine in 5 Guglhupfbehälter und lässt diese eine Weile stehen. Wenn die Terrine fest ist, kippt man die Behälter auf die Teller und dekoriert die Terrine nach Belieben, z.B. mit Himbeersoße.

KOMMENTARE
Joghurt-Pfirsich-Terrine

Um das Rezept "Joghurt-Pfirsich-Terrine" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung