Fruchtige Pastasoße mit zweierlei Sellerie

1 Std 15 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 800 g
Staudensellerie 3 Stangen
Knollensellerie 0,25 Knolle
Karotten 3
Zwiebel 1 rote
Rinderhack 400 g
Olivenöl etwas
Salz und Pfeffer etwas
Zucker etwas
italienische Kräuter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
342 (81)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Staudensellerie fein würfeln. Karotten schälen und zusammen mit dem Knollensellerie mit einer Küchenreibe fein reiben.

2.Hackfleisch mit etwas Olivenöl krümelig anbraten. Man kann das Fleisch auch ruhig weglassen, als vegetarische Variante schmeckt die Soße genauso lecker.

3.Tomaten würfeln und in eine beschichtete Pfanne geben. Die Tomaten 3-4 Minuten anschwenken und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

4.In einem großen Topf alle Zutaten vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf niedriger Stufe gut 45 Minuten köcheln lassen. Zu den letzten 15 Minuten Garzeit noch italienische Kräuter nach Gusto zugeben. Wir haben uns die Soße mit Käsetortellini schmecken lassen

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtige Pastasoße mit zweierlei Sellerie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtige Pastasoße mit zweierlei Sellerie“