Kochen: Asiatische Möhren-Suppe

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Möhren 300 g
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Knoblauchzehe 1
Ingwer frisch 2 cm
Knoblauch-Würz-Öl ... RZ in meinem KB 1 EL
Entenbrühe ... RZ in meinem KB 500 ml
Kokosmilch 200 ml
Currypaste ... RZ in meinem KB 1 EL
Harrief ... RZ in meinem KB 1 TL
Zitronenbasilikum etwas

Zubereitung

1.Möhren und Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und klein schneiden.

2.Öl in einem Topf erhitzen. Zuerst Lauchzwiebeln, Knoblauch und Ingwer andünsten. Dann die Möhren dazugeben und unter rühren mitdünsten.

3.Anschließend Entenbrühe dazugießen, aufkochen und mit geschlossenem Deckel ca. 20-25 Minuten köcheln lassen, bis die Möhren weich sind.

4.Nun vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, dann pürieren.

5.Dann wieder auf den Herd stellen, Kokosmilch dazugeben und mit Currypaste und Harrief würzen.

6.Nochmals aufkochen und einige Minuten offen köcheln lassen.

7.Einige Zitronenbasilikum-Blättchen (ich hatte 4) waschen, auf einem Küchentuch trockenen und dann klein schneiden.

8.Suppe auf Teller geben und mit Zitronenbasilikum bestreuen.

9.Verwendete Rezepte aus meinem KB: ..... Gewürz: Knoblauch-Würz-Öl ..... Kochen: Enten-Brühe ..... Gewürz: Currypaste ..... Gewürz: Chillipaste / Harrief

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Asiatische Möhren-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Asiatische Möhren-Suppe“