Letscho

1 Std leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Paprika, rot, grün 8 Stk.
Tomaten 2 kg
Zwiebel 1 kg
Fisolen 1 kg
Zucchini, klein 3 Stk.
scharfe oder milde Chilischoten 3 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 10 Stk.
Weiters
Tomatenmark etwas
Salz, Pfeffer etwas
etwas Olivenöl etwas
evtl. etwas Mehl od. Soßenbinder etwas

Zubereitung

1.Gemüse waschen, putzen, schälen, Stengel entfernen usw.

2.Paprika, Zucchini und Zwiebel in grobe Würfel schneiden. Tomaten enthäuten und achteln. Fisolen in ca. 2 cm lange Stückchen schneiden. Chilischoten halbieren. (Ich lege die Tomaten immer kurz in kochendes Wasser, dann lassen diese sich leicht schälen).

3.Zwiebel und Knoblauch in einem großen Topf glasig anbraten. (Wir haben Knoblauch sehr gerne, daher verwenden wir immer viele Knoblauchzehen; wer diese nicht mag, soll eben etwas weniger nehmen).

4.Das Gemüse der Reihe nach dazugeben und garen bis es kernig weich ist. Tomatenmark einrühren, mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zucker würzen und kurz weitergaren.

5.Sollte das Letscho zu flüssig sein, kann man etwas Soßenbinder oder Mehl einrühren, bis es eine sämige Konsistenz hat.

6.Wir kochen immer gleich eine Riesenportion und frieren diese portionsweise ein. So haben wir immer eine geeignete Beilage zu Fisch, Braten, Steaks usw. .....!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Letscho“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Letscho“